Täglich erscheinen neue Nachrichten in den sozialen Netzwerken, doch sind diese alle wahr? Dass dies nicht der Fall ist, hat die Berichterstattung der letzten Monate bewiesen.

Aber woran erkennt man sogenannte ‚Fake News‘?

Wir haben für euch ein paar Hinweise gesammelt, die euch helfen,  diese zu erkennen.

1. Kommentare lesen

Die Kommentare geben euch einen ersten Hinweis auf die Glaubwürdigkeit der Meldung. Kommt in den Kommentaren oft das Wort ‚fake‘ o.ä. vor ist das ein Anzeichen dafür, dass es sich um eine Falschmeldung handelt.

2. Absender prüfen 

Handelt es sich um einen seriösen Absender? Was teilt der Absender normalerweise? Wenige Follower und ein noch sehr leeres Profil deuten auf Falschmeldungen hin. Außerdem ist es auch ein wichtiger Hinweis, ob der Absender verifiziert ist oder nicht; sollte er bereits verifiziert sein, erhöht dies die Glaubwürdigkeit der Meldung. Die Verifizierung erkennt man an den blauen oder weißen Häkchen neben dem Benutzernamen.

3. Quelle(n) checken

Sollte nur eine Quelle angegeben sein, handelt es sich eventuell um eine Falschmeldung. Mehrere Quellen stützen die Glaubwürdigkeit und sind ein Indiz für die Seriösität der Meldung.

4. Medien überprüfen 

Videos, Fotos und andere Medien lassen sich leicht überprüfen, indem die Aktualität und der Entstehungsort mit den Angaben der Meldung verglichen werden. Sollten diese Angaben nicht übereinstimmen, handelt es sich höchstwahrscheinlich um ‚Fake News‘.

5. Impressum und URL kontrollieren 

Sollte sich auf der Seite der Quelle kein Impressum finden, deutet dies auf eine unseriöse Quelle hin. Bei der URL kann es sich um falsche Angaben handeln, wenn in dieser Zusätze wie .net oder falsche Bindestriche zu finden sind.
Nichts desto trotz solltet ihr euch zunächst eures eigenen Verstandes bedienen.

Einen guten Überblick über Falschmeldungen bietet euch die Homepage HOAXmap.

Wir hoffen, wir konnten euch mit diesen Tipps weiterhelfen.

von Charly und Lina







Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.